Erstinfo für neue Aussteller

Sie wollen das erste Mal bei der EXOTICA Reptilienbörse ausstellen?

Dann haben wir Für Sie auf dieser Seite alles Wissenwerte für Sie zusammengestellt.

 

Wer darf ausstellen:

Jeder, der das 16. Lebenjahr vollendet hat, egal ob privat oder gewerblich kann bei der EXOTICA Terraristikbörse/messe als Aussteller teilnehmen.
Wir werden oft gefragt ob man als Privatperson auch ausstellen dürfe:
JA SELBSTVERSTÄNDLICH, mehr als die Hälfte der Aussteller sind private Züchter, die einmal oder mehrmals jährlich Ihre Nachzuchten anbieten, auch wenn Sie nur fünf Frösche oder nur eine Art Ihrer Stabheuschreckenbabys anbieten wollen, Sie sind Sie gerne willkommen, gerade die privaten Züchter machen die Vielfalt einer Terraristikbörse aus.

 

Der Ablauf:

  1. Wenn Sie Tiere anbieten wollen, lesen sie sich die Börsenordnung und die Liste der verbotenen Tiere ausführlich durch. Falls Sie Schildkröten oder Kleinsäuger anbieten wollen, gibt es dazu noch die Sonderbestimmungen Schildkröten und die Sonderbestimmungen Kleinsäuger.
  2. Sie füllen das ONLINE Anmeldungsformular aus - Anmeldungen per Email oder Telefon sind ausnahmslos nicht gültig. Solange der Börsentermin im Anmeldeformular steht, sind noch Plätze verfügbar. Im Normalfall sind bis 14 Tage vor der Veranstaltung Plätze verfügbar.  Preise sind dem Anmeldungsformular zu entnehmen.
  3. Sie bekommen sofort nach dem Absenden per Email eine automatische Eingangsbestätigung Ihrer Anmeldung- dies bestätigt, daß wir Ihre Anmeldung erhalten haben.  ACHTUNG:  Dies ist noch nicht die Bestätigung, daß wir Sie als Aussteller akzeptiert haben!!
  4. Nachdem wir Ihre Anmeldung geprüft und Sie als Aussteller akzeptiert haben, bekommen Sie eine Bestätigung, daß Ihre Anmeldung akzeptiert wurde. Ab diesem Zeitpunkt sind Sie rechtskräftig angemeldet. Ab diesem Zeitpunkt stehen Sie auch im Ausstellerverzeichnis.
  5. Sie erhalten spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung eine Rechnung. Aussteller in Österreich erhalten die Rechnung auf Papier mit einem vorausgefüllten Erlagschein, alle anderen Aussteller erhalten die Rechnung mit Bankinfos als PDF per Email.
  6. Sie zahlen die Rechung unter Angabe der Rechnungnummer unmittelbar nach Erhalt der Rechnung, aber in jedem Fall spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung ein. Falls Sie sich erst wenige Tage vor der Veranstaltung angemeldet haben, müssen Sie den Betrag vor Ort in Bar bezahlen. Für die Barzahlung vor Ort ist in jedem Fall eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5 Euro zu entrichten.
  7. Falls Sie in St. Pölten übernachten möchten finden sie auf der Webseite einen Link zu allen Übernachtunsgmöglichkeiten in St.Pölten.
    Der Aufbau am Vortag (ca. 16-20h) ist fast immer möglich - Tiere dürfen auf keinen Fall über Nacht in der Halle verbleiben.
  8. Infos zu Anfahrt entnehmen Sie bitte der Webseite. Aktuelle Infos für Aussteller zur Veranstaltung erhalten Sie in den Wochen vor der Veranstaltung per EMAIL. Sobald der Hallenplan mit Ihrer Standeinteilung online ist, erfahren Sie ebenfalls per Email.
  9. Kurz vor Abfahrt bzw. beim Einpacken der Tiere  füllen Sie die Transportbescheinigung und das Registrierformular mit Tierliste aus. Registrierformulare bekommen Sie auch vor Ort bei der Ausstellerkasse.
  10. Am Veranstaltungstag melden Sie sich bis spätestens 09:00 mit Ihren NACHNAMEN (nicht Firma) bei der Ausstellerkasse. Dort geben Sie das ausgefüllte und unterschriebene Registrierformular ab und Sie erhalten im Gegenzug Ihre Ausstellerbänder. Listen mit Ihrem Standort und Pläne mit allen Ausstelelern  befinden sich bei der Kasse und in der Halle.  ACHTUNG:  Falls Sie sich nicht bis 09:15 bei der Ausstellerkasse gemeldet haben wird Ihr Platz an Aussteller von der Warteliste vergeben. Die von Ihnen bezahlte Standgebühr verfällt und Sie werden als No-Show von uns gespeichert. Wir behalten uns vor Daten von "No Shows"  an andere Börsenveranstalter weiterzuleiten.
    Falls Sie aus irgendeinem Grund kurzfristig nicht an der Börse teilnehmen können (Erkrankung, Unfall..) informieren Sie uns UNBEDINGT SOFORT davon. Auch wenn dies telefonisch unter +43 676 9003109 erst am frühen Morgen (ab 05:00h) des Börsentags selber ist! Wir haben dann die Möglichkeit Ihren Stand an andere Aussteller weiterzugeben und Sie ersparen sich negative Konsequenzen.
  11. Sie beziehen Ihren Platz, der mit Ihrem Namen beschriftet ist.
  12. Der Publikumseinlass beginnt um 10:00 - Bis dahin sollten Sie unbedingt Ihren Stand vollständig aufgebaut haben.
  13. Viel Erfolg bei der Börse.
  14. Nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung (Uhrzeit siehe allgemeine Infos der Veranstaltung)  können Sie mit dam Abbau beginnen. Im Falle, daß Sie bereits ALLE Tiere verkauft haben, können Sie Ihren Stand auch vorher abbauen. Melden Sie dies aber bitte unbedingt den Ordern, da wir uns vorbehalten, Aussteller die unentschuldigt vorher abbauen, von künftigen Veranstaltungen auszuschliessen.
  15. Gute Heimreise.

 

Weitere Termine

25+26.2.2017 Haustiermesse Wien mit EXOTICA spezial

 

Kontakt

Für alle Fragen, Die hier nicht beantwortet werden kontaktieren Sie uns bitte:
  office(@)exotica.at
  +43 1 231 06 02
  +43 676 900 31 09
  +43 1 890 53 20 15
  Staackmanngasse 23
    1210 Wien, Österreich