Beiträge VAZ St. Pölten Ausstellerinfos

Hallenplan 12. Oktober 2014 / exhibitor map 12.10.2014

 

FINALER Hallenplan und Austellerliste kompakt  A4

PDF mit Hallenplan und Ausstellerliste zum Ausdrucken, markieren und mitnehmen
JETZT ONLINE! HIER KLICKEN

 

FINAL  Hall map and exhibitor list compact size A4

PDF with Map and exhibitor list for printing at home marking exhibitors
NOW ONLINE - CLICK HERE 

 

 

Ausstellerinfos Aquaristikbereich

Ab sofort gibt es bei der EXOTICA Börsen einen eigenen Aquaristikbereich.

 Ausstellerinfos VAZ St. Pölten ganztägige Aquaristikbörse (10-16h) 

Die Konditionen für Aquaristikaussteller sind die gleichen wie für Terraristikaussteller. Die Standgebühr berechnet sich an der Anzahl der benötigten Tische (ca. 180x60- 200cm x100cm)
Es gibt einen eigenen Aquaristikbereich in der Halle. Dort wird die nötige Infrastruktur (Warmwasser, Abfluss) zur Verfügung gestellt. Jeder der sich mit einem aquaristischen Angebot für die Börse anmeldet, wird dort platziert.

Fische dürfen bei der ganztägigen (10-16h) Börse nur in Aquarien angeboten werden, für den Verkauf in Sackerln gibt es eine extra Fischbeutelbörse - dazu siehe unten.

Die Tische im Aquaristikbereich sind zumeist 200x100cm gross und haben eine Tragkraft von je 2.000kg also ausreichend für auch noch so grosse Aquarien.
Falls Sie keine Aquarien haben, können Sie über die EXOTICA gegen Vorbestellung bis 14 Tage vorher Aquarien der Grösse 40x25x25 oder 60x30x30cm zu einem besonders günstigen Preis kaufen. 
Vorbestellung entweder gleich beim Anmelden am Formular oder bis 7 nTage vor der Börse mittels Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Jedem Aussteller steht es frei eigene Aquarien und jedes benötigte Equipment (Beleuchtung, Filter, Heizstäbe..) mitzubringen.   -
Filter und Heizstäbe sind selber mitzubringen. Strom steht zur Verfügung, Verteiler und Verlängerungskabel sind selbst mitzubringen.
Der Aufbau des Standes ist am Veranstaltungstag ab 06:00 möglich. Der Stand muss um 09:45 fertig aufgebaut sein. Es ist auch möglich den Stand (OHNE TIERE) am Abend des Vortags aufzubauen - Infos zu welcher Uhrzeit dies möglich ist, werden ca 10 Tage vor der Börse ausgesendet.  Zumeist ist dies von 16-20h.

Falls ein Austeller mit Aquaristikangebot aber auf einem anderen Platz in der  Halle stehen möchte, ist dies natürlich möglich, nur steht dann die Infrastruktur nicht oder nur beschränkt zur Verfügung.

 Ausstellerinfos VAZ St. Pölten Fischsackerlbörse /Beutelbörse (nur 2 Stunden)

Aussteller, die nur Fische in Sackerln abgeben möchten, können an der Fischsackerlbörse teilnehmen. Diese findet im Aquaristikbereich am nachmittag statt ( genaue Zeiten bitte nachfragen).
Nur in dieser Zeit dürfen von Ausstellern, die sich dafür angemeldet haben, Fische in Sackerln angeboten werden.  Der Einlass für Aussteller der Fischsackerlbörse erfolgt eine halbe Stunde vor Beginn der Fischsackerlböse.

Ablauf für beide Börsen:

Anmeldung erfolgt elektronisch auf dieser Webseite.

Der Aussteller bekommt eine Rechnung= Bestätigung zugesendet, die bis 10 Tage vor der Börse zu bezahlen ist. Bei Anmeldungen innerhalb der letzten 10 Tage istd er Betrag sofort nach Erhalt der Rechnung zu begleichen.

Von allen Ausstellern, normale Aquaristikbörse und Beutelbörse muss das Anmeldeformular mit Tierliste komplett ausgefüllt und unterschrieben bei der Ausstellerkasse abgegeben werden.  Dort wird Ihnen auch der Platz mitgeteilt. Die eigentliche Platzzuteilung und die erstellung des Hallenplans erfolgt ca 7-10 Tage vor der Veranstaltung, ab dann kann man  im Internet nachlesen, wo sich der Stand befindet. 

Dem Käufer von Tieren ist ein Infoblatt samt Herkunftsnachweis für die Tiere mitzugeben, Blankoformulare zum Ausfüllen stellen wir an der Info zur Verfügung.

Falls es irgendwelche besonderen gesetzlichen Bestimmungen gibt, werden die Aussteller per Email darüber informiert.

 

 

Auf und Abbauzeiten

Aufbau ist am Veranstaltungstag von 06:00 bis 09:00
FürAnbieter von Zubehör ist auch der Aufbau am Vortag möglich  die genauen Uhrzeiten des Aufbaus am Vortag wird ca 2 Wochen vorher bekanntgegeben - meistens ca. 16-20h

 

Abbau ist am Veranstaltungstag ab 16:00

Verbote //probhibited animals

Folgende Tiere dürfen in St. Pölten nicht ausgestellt, verkauft oder mitgebracht werden:
Following species may not be sold at VAZ St. Pölten
  • Giftschlangen
  • alle weiteren gefährlichen Tiere laut §1 NÖ Gesetzgebung - siehe unten
  • Chamäleons laut ö. Tierschutzgesetz (laut Gesetz aus Tierschutzgründen - welche das auch imer sein mögen??)

 
Tiere deren Haltung laut niederösterreichischer Gesetzgebung in NÖ verboten ist und die deswegen auf der EXOTICA nicht eingebracht, ausgestellt oder verkauft werden dürfen:

Gesetz
http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/LrNo/LRNI_2011058/LRNI_2011058.pdf


Letzte Änderunge n im Mai 2011 hinzugefügt sind in gelb markiert


1. Gliederfüßer (Arthropoda):

a.) Raubwanzen (Reduviidae spp. ) der Arten
Platymeris biguttata (ZweifleckRaubwanze 
Platymeris radamanthus


b) folgende Skorpione (Scorpiones):
alle Arten der Familie Buthidae spp.  

( Androctonus spp. , Buthacus spp., Buthotus spp., Buthus spp, Centruroides spp., Compsobuthus spp. , Hottentotta spp., Leiurus spp., Lychas spp., Mesobuthus spp., Orthochirus spp., Parabuthus spp., Tityus spp. und Uroplectes spp. )

Bothriurus spp.
Hemiscorpius,
Nebo spp.
und Vaejovis spp.




b.) folgende Spinnen (Araneae):

Folgende Gattungen der Vogelspinnen i.w.S. (Orthognatha)
Trechona spp.,
Atrax spp.
,
Hadronycha spp.

Harpactirella spp.

Folgende Gattungen der anderen Spinnen (Labidognatha):
Schwarze Witwen (Latrodectus spp.),
Speispinnen (Scytodidae)
(Loxosceles spp.),
Bolaspinnen (Mastrophora spp.),
Kammspinnen (Phoneutria spp. & Ctenopsis spp. ),
Cheiracanthium spp.,
Sicarius spp
. (Krabbenspinnen)
Hogna spp.
Scaptocosa spp.

 Falltürspinnen (Idiommata spp.)


c) Hundertfüßer (Chilopoda):
Riesenläufer (Scolopendra gigantica)

 2. Kriechtiere (Reptilia)
a) alle Krokodile (Crocodilia )

b) Echsen (Sauria)
alle Krustenechsen (Helodermatidae ),
Warane (Varanidae) der folgenden Arten
V. komodensis,
V. salvator,
V. varius,
V.salvadorii,
V. giganteus
V. bengalensis


c) Schlangen (Serpentes, Ophidia)
Alle Giftschlangen
sowie
Trugnattern (Colubridae, Unterfam. Boiginae) der Gattung Vogel- bzw. Lianennattern (Thelotornis spp.)

Netzpython (Python reticulatus),
Felsenpython (Python sebae)
Grüne Anakonda (Eunectes murinus)


Aufgrund des Tierschutzgesetzes dürfen keine Hunde in die Halle mitgebracht werden

In der ganzen Halle herrscht Rauchverbot

Weitere Beiträge ...

Weitere Termine

24+25.2.2018 Haustiermesse Wien mit EXOTICA spezial
01.+02.9.2018  EXOTICA auf der Haustier Atuell 

 

Kontakt

Für alle Fragen, Die hier nicht beantwortet werden kontaktieren Sie uns bitte:
  office(@)exotica.at
  +43 1 231 06 02
  +43 676 900 31 09
  +43 1 890 53 20 15
  Staackmanngasse 23
    1210 Wien, Österreich